Seriöse Kreditvermittler ohne Schufa

Für Verbraucher mit einem oder mehreren negativen Schufa-Einträgen stehen die Chancen auf einen Kredit schlecht. Diese Zielgruppe bedienen Finanzdienstleister mit dem Versprechen auf einen Kredit ohne Schufa. Zwar gibt es in diesem Segment zahlreiche unseriöse, aber auch sehr viele seriöse Anbieter. So lassen diese sich erkennen:

Was bedeutet die Schufa für den Kredit?

Bei einem Kredit ohne Schufa erfolgt keine Abfrage bei der Auskunftei Schufa. Deren Einfluss für eine Kreditvergabe ist deshalb so groß, weil nahezu jede Bank an die Schufa angeschlossen ist. Bei einem schufafreien Kredit erfolgt keine Abfrage der Daten, aber auch kein Eintrag in die Schufa. Der Finanzdienstleister hat deshalb bei einem schufafreien Kredit einen relativ hohen Prüfaufwand, weil die Einkommens- und Vermögensverhältnisse intensiv geprüft werden.

Wie schnell kann der Antrag gestellt werden?

Jeder Vermittler hat bei der Vergabe eines Kredits ohne Schufa andere Abläufe und verlangt andere Unterlagen. Häufig werden dem Kunden noch zahlreiche zusätzliche Verträge vorgelegt, die gern als zusätzliche Sicherheiten bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um relativ teure Restschuldversicherungen, die dem Kreditnehmer lediglich Sicherheit vorgaukeln. Eigene Sicherheiten stellen zu können, ist die bessere Variante.Neben dem effektiven Jahreszins sind auch folgende Punkte für den Kreditnehmer wichtig: die Ratenhöhe, die Zeitdauer bis zur Auszahlung, minimale und maximale Laufzeit und Kreditsumme – und ob zusätzliche Gebühren für Bearbeitung oder Vermittlung anfallen.

Folgende Punkte sprechen für unseriöse Anbieter:

  • keine Sicherheiten sind notwendig
  • schon vorher wird eine Gebühr fällig
  • zusätzliche Verträge müssen abgeschlossen werden
  • Gehaltsabtretungen und Blankoüberweisungen werden erwartet
  • die Kundendaten dürfen zu Werbezwecken weitergegeben werden
  • die Vertragsunterlagen sollen per Nachname entgegengenommen werden
  • die Kunden erhalten lediglich ein Finanzierungsangebot
  • der Vermittler macht zweifelhafte Werbeaussagen

Mehr dazu gibt es hier: http://www.ausbildungskreditvergleich.de/

Wann ist ein Kredit ohne Schufa sinnvoll?

In erster Linie hängt es von den persönlichen Verhältnissen ab. Für einen finanziell soliden Verbraucher macht der Kredit ohne Schufa durchaus Sinn, wenn er eine Finanzierung ohne Schufa-Eintrag stemmen möchte. Auch für Kreditnehmer, die das Darlehen mit Bürgschaften oder Sicherheiten absichern können, ist der Kredit ohne Schufa eine Lösung. Nicht empfehlenswert ist er hingegen für Verbraucher, die damit lediglich alte Verbindlichkeiten ablösen wollen. Zwar reduziert sich die Zahl der Gläubiger, allerdings oft zu einem wesentlich höheren Preis.Vor- und Nachteile gibt es auch bei seriösen Anbietern von Krediten ohne Schufa. Weil selbst erledigte Schulden noch drei Jahre in den Daten der Schufa vermerkt sind, macht er für Kunden, die ein hohes Einkommen, aber noch Altlasten hat, Sinn. Auch wenn bereits eine Finanzierung läuft, kann sich der Kredit ohne Schufa lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.